Das LBC Consulting®-Einsatzgebiet konzentriert sich auf drei Kernfelder

Die Leistungsfähigkeit der Fertigungs- und Officeprozeße nimmt Schritt für Schritt ab, wenn Sie nicht ständig überwacht und betreut werden. Dazu ist es notwendig, dass Abweichungen früh erkannt und Probleme effizient gelöst werden.
SFM bildet ein Methodenpaket für Führungskräfte mit folgenden Inhalten:

 

A - Shopfloor Management

  • Kurzzyklische Verfolgung der SOLL- und IST-Leistung
  • Klare Beschreibung der Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung (AKV)
  • Aufbau einer Frühbesprechungskaskade mit Fokus auf Eskalation und Hilfeleistung
  • Tägliche Messung und Verdichtung der Leistungskennzahlen
  • Systematische Problemlösung mittels der "A3-Methodik"
  • Problemfrüherkennung durch kurze Durchlaufzeiten und eine "Bestätigungskultur"
  • Problemvermeidung durch "Poka-Yoke"

"Alle Tätigkeiten wofür der Kunde bereit ist zu bezahlen" Diese Definition von "Wertschöpfung" impliziert, dass die Arbeitstätigkeiten in der Fabrik viel Verschwendung (manchmal notwendig, manchmal offensichtlich) beinhalten.

Lean Manufacturing bildet ein Methodenpaket für die Gestaltung des Wertstroms und der Arbeitspakete mit folgenden Inhalten:

B - Lean Manufacturing (KAIZEN)

  • Einführung leistungsfähigen Produktionszellen
  • Ausrichtung der Produktion am Kundentakt
  • Mehrstellenarbeit und Mehrmaschinenbedienung
  • Rüstzeitoptimierung
  • "Ziehende" Fertigung durch "Supermärkte" und "Kanban"
  • Durchlaufzeitreduzierung durch kleinere Transport- und Produktionslose

 

Die Leistungsfähigkeit ohne internen Prozeß ist nur so gut, wie die vorgelagerten Prozesse funktionieren. In QKL-SM werden die Methoden aus SFM und LM auf die laufenden Prozesse angewendet mit folgenden Inhalten:

Q-K-L-Suppliers Management (Qualität, Kosten, Liefertreue)

  • Schaffung von technologischen robusten Lieferprozessen
  • Überprüfung der Liefertreue und Lieferteile
  • Aufbau von flexiblen Produktionszellen
  • Produktentfeinerung und Kaufteilpreisanalyse
  • QKL-Workshops bei Lieferanten